Zurück zur Übersicht

10-Ländervergleich - Sachsenauswahl

Am letzten Sonntag fand in Berlin der alljährliche 10-Ländervergleich der Landesverbände BERLIN / BRANDENBURG / BREMEN / HAMBURG / MECKLENBURG-VORPOMMERN / NIEDERSACHSEN / NORDRHEIN-WESTFALEN/ SACHSEN / SACHSEN-ANHALT / SCHLESWIG-HOLSTEIN statt.
In die jeweilige Landesauswahl werden die besten Schwimmer (JG 2006-2008) und Schwimmerinnen (JG 2008-20010) ihrer Altersklassen nominiert. Aus unserem Verein wurde Katharina Grammlich (JG 2008) in die Landesauswahl für Sachsen berufen und konnte sich über 100 m Rücken beweisen. Katharina war mit 1:15,97 min als Zehnte ins Rennen gestartet und kam durch eine enorme Leistungssteigerung von über 3 sec. mit einer neuen Bestzeit von 1:12,73 min als Drittplatzierte im Ziel an.
Am Ende wurde die sächsische Landesauswahl mit dem 2. Platz und einem Rückstand von nur 13 Punkten hinter der Landesauswahl aus Nordrhein-Westfalen (891 Punkte) belohnt.