Zurück zur Übersicht

Deutsche Jahrgangsmeisterschaften 2021



Über 1,5 Jahre hält uns die Pandemie in ihren Fesseln. An eine gewisse Normalität ist derzeit nicht wirklich zu denken. In diesen Zusammenhang ist eine Durchführung der Deutschen Jahrgangsmeisterschaften im Schwimmen in Berlin ein kleiner Hoffnungsschimmer Ende Oktober gewesen.

So vertraten unsere beiden „Grammlichs“ erfolgreich die grün-weißen Vereinsfarben des USV TU DRESDEN in der SSE in Berlin.
Die jüngere von beiden, Katharina (2008), schwamm zweimal über 50 und 100 m Rücken ins Jahrgangsfinale. Diese beendet sie mit Platz 5 und 6.
Sie war nicht nur in der Rückenlage perfekt unterwegs. Hinzu kam für sie über die 100 m Brust einer neuer Vereinsrekord in der offenen Wertung.

Ihre ältere Schwester, Franziska (2005), hatte im Vorfeld mit einigen Erkrankungen zu kämpfen, die sie immer wieder zurück warfen. Und wenn einem das Glück verlässt, kommt auch noch Pech hinzu: sie rutschte auf denen berühmt berüchtigten rutschigen Treppen der SSE noch in der Woche der DJM aus. Auch dieser „Sturz“ beeinträchtigte ihre Leistungen im Ganzen sehr. So standen zwei beachtliche Leistungen über 200 und 400 m Freistil mit Platz 12 in den Ergebnisbüchern.

Herzlichen Dank euch beiden und bleibt schön fleißig.

Die Abteilungsleitung