Zurück zur Übersicht

707x338

Saisonhöhepunkt: Deutsche Freiwassermeisterschaften der Masters 2017 in Magdeburg

Im Barleber See von Magdeburg wurden unter erschwerten Bedingungen, die Deutschen Meisterschaftem im Freiwasserschwimmen der offnen als auch Mastersklasse ausgerichtet.
Am Schlusstag musste das Rennen aufgrund der Wetterumstände vor Ende abgebrochen werden.

Unsere Staffel in der Besetzung Caroline Schulze, Thomas Moschke und Ralf Hildebrandt (Sportler von unserem Kooperationspartner DSC 1898) erreichten einen sehr guten dritten Platz und sicherten sich damit eine Bronzemedaille.

Aber auch in den Einzelstrecken durfte Manfred Pflug (Altersklasse 75) sich nach 2500m über Bronze freuen. Thomas Moschke erreichte in der selben Strecke den 4. Platz. Desweiteren konnten über die 5000m folgende Podestplatzierungen erreicht werden: Manfred Pflug 2. Platz und Nico Stechemesser (Altersklasse 40) 3. Platz. Caroline Schulze und Pitt König starteten über en 5000m in der offenen Klasse und konnten dort gute Zeiten erreichen.