Zurück zur Übersicht

5. Elbepokal


Bereits eine Woche nach dem Plüschtierpokal fand dieses Wochenende der Elbepokal in der Schwimmhalle am Freiberger Platz statt. Auch hier kamen dieses Jahr die Vereine nicht nur aus Sachsen, 19 waren es insgesamt mit 340 Sportlern. Zuschauer waren, wie zum Plüschtierpokal, nicht erlaubt, das Hygienekonzept für die Schwimmhalle ist sehr streng.

Das Besondere bei diesem Pokal ist, dass es um einen Pokal im Dreikampf geht. Diesen kann man für jede Schwimmart erkämpfen, wenn die 50m Beinestrecken und die dazugehörigen 50m und 100m Gesamtstrecken ohne Disqualifikation absolviert wurden. Am Ende werden diese drei Zeiten addiert und der/die Schnellste gewinnt.

Unser Verein konnte einige Pokalgewinner und Gewinnerinnen sowie viele gute Platzierungen vermerken:

Pokalgewinner Dreikampf-Rücken

Katharina Grammlich (2008)
Lukas Langner (2011)
Lennard Günther (1995)
Nora Flehmig (1998)

Pokalgewinner Dreikampf-Brust

Hugo Schütze (2011)
Jonas Langner (2009)

Platzierungen im Dreikampf

3. Platz: Lukas Langner (2011) in Freistil, Selma Ritter (2009) in Freistil u. Ella Schumann (2011) in Rücken
4. Platz: Hugo Schütze (2011) in Freistil, Henriette Rex (2011) in Freistil
5. Platz: Henriette Rex (2011) in Rücken
6. Platz: Marie Luise Birn (2010) in Rücken
7. Platz: Marie Luise Birn (2010) in Freistil
9. Platz: Moritz Jacob (2010) in Rücken
15. Platz: Moritz Jacob (2010) in Freistil

Herzlichen Glückwunsch allen Pokalgewinnern und Platzierten!