Jahresrückblick 2020

Liebe Sportlerinnen und Sportler,

es duftet nach Plätzchen in der heimischen Küche, ein Glühwein to go, das Öffnen der Adventskalendertürchen – es weihnachtet überall, wenn auch etwas stiller als sonst.
Zeit für uns, einen Rückblick auf 2020 zu wagen:

Beginnen möchten wir mit einem DANKESCHÖN. Danke für eure Treue gegenüber unserem Verein in dieser schwierigen Zeit. Das Jahr 2020 wird uns mit seinen Folgen, nicht nur im Sport, noch lange in Erinnerung bleiben und beschäftigen. Gerade der Sport ist es, der Menschen gesund erhält, der Kindern Selbstvertrauen und Stärke gibt, der vielen eine liebgewonnene Gemeinschaft und Konstante im Alltag ist.

Die Wiederaufnahme des Trainings nach dem ersten Lockdown bzw. nach den Sommerferien verlief sehr gut, die Hygienekonzepte wurden eingehalten, alle bemühten sich um Abstand. Sogar zwei unserer Traditionswettkämpfe (Stauseespektakel und Plüschtierpokal) konnten wir unter „Coronabedingungen“ dank vieler helfender Hände sehr erfolgreich durchführen. Aufgrund fehlender Wettkämpfe im Bundesgebiet nutzten Starter aus ganz Deutschland die Möglichkeit sich mit anderen Sportlern zu messen. Viele neue Vereine fanden so erstmals den Weg nach Dresden. Leider führte die Entwicklung der Infektionszahlen im November zu einem weiteren, wenn auch schwächeren Lockdown, in dessen Folge der Trainingsbetrieb erneut eingestellt werden musste.

Wir können euch seit November auf unserem Youtube-Kanal Videos https://www.youtube.com/channel/UCLr5C95iexd06qc-NgPspIA und Anleitungen https://www.schwimmen-dresden.de/aktuelles/youtube-kanal für ein „Hometraining“ anbieten und hoffen, dass dies rege genutzt wird – wohlwissend, dass es das Wasser nicht ersetzen kann.

Die derzeit geltenden Richtlinien lassen einen Trainingsstart bis über den Jahreswechsel hinaus nicht zu. Wir bedauern dies, hoffen und wünschen uns, dass es dann im neuen Jahr eine Aussicht auf einen etwaigen Wiederbeginn gibt. Helft mit, indem ihr eure Kontakte reduziert und damit die Infektionszahlen hoffentlich bald wieder sinken.

Ein optimistischer Blick richtet sich voraus ins Jahr 2021. Unsere Schwimmabteilung begeht dann ihr 70-jähriges Jubiläum. Dies wollen wir am 18.09.2021 ab 14 Uhr gemeinsam im (nur für uns zur Verfügung stehenden) Zschonergrundbad feiern. Euch erwarten ein abwechslungsreiches Programm für Groß und Klein, kulinarische Leckerbissen und Spiel-Spaß für die Kinder. Bitte merkt euch diesen Termin unbedingt vor. Falls sich jemand berufen fühlt und in einem der Vorbereitungskreise mitwirken will – sehr, sehr gern. Je mehr Personen mitwirken, desto vielseitiger wird es, desto weniger lastet aber auch auf den Schultern einzelner Ehrenamtler.

Schon jetzt geht ein Dankeschön an alle fleißigen Sammler der Aktion „Scheine für Vereine“. Jetzt geht es bis zum 20.12.2020 in den Endspurt, damit dann der Bestand unserer Trainingsmaterialien (z.B. Bretter, Nudeln, Schwimmgürtel…) aufgestockt werden kann. Ordnet die Scheine selbst (online oder über die App) unserem Verein zu https://verein.rewe.de/auswahl oder gebt diese Scheine bei uns in der Geschäftsstelle (persönlich oder Briefkasten) ab – beides ist möglich.

Wir wünschen euch, trotz aller Einschränkungen, eine schöne Adventszeit, besinnliche Weihnachten und einen guten Start ins neue Jahr.

Bleibt gesund und achtsam.

Auf ein baldiges Wiedersehen in der Schwimmhalle in 2021.

Sportliche Grüße
Eure Abteilungsleitung Schwimmen


>>> Link zum Youtube-Kanal <<<

Dehnung -- Herzlichen Dank geht an Dr. Cathleen Saborowski!

PDF-Dokumente zu den Trainingsvideos:

KW 48 (23.11.-29.11.2020)
KW 47 (16.11.-22.11.2020)
KW 46 (09.11.-15.11.2020)
KW 45 (02.11.-08.11.2020)