Zurück zur Übersicht

788x338

Ehrung der Sportjugend Dresden


Am 19.05. fand von der Sportjugend Dresden die diesjährige Ehrung in der Schauburg statt.
Der USV TU Dresden / Abt. Schwimmen war zahlreich auf der Bühne vertreten.
Als erstes wurde Susann Werdin vom Sportbürgermeister für Ihr langanhaltendes Ehrenamt ausgezeichnet. Susann trainiert bei uns eine Trainingsgruppe der AK 7 und ist Co-Trainerin in der Wettkampfmannschaft 5.-8. Klasse. Danach durfte Katharina Grammlich auf die Bühne. Sie wurde für ihre besondere Leistung von der Jury ausgezeichnet. Katharina trainiert 2mal die Woche am LSP, fährt eigenständig mit dem Bus von Kreischa zum Training. Das beeindruckte die Jury.
Eine weitere Auszeichnung erhielt Kathas Schwester, Franziska Grammlich. Sie war nominiert bei den Sportlerinnen des Jahres. Das besondere daran ist, dass sie nicht von der Jury für die Auszeichnung vorgeschlagen wurde, sondern den Publikumspreis gewonnen hat. Sie vereinte die meisten Stimmen bei der Abstimmung über die sozialen Netzwerke. Beeindruckend, sie konnte also viele im Netz von sich überzeugen und Freunde/Bekannte/Familienmitglieder für sich aktivieren.
Nominiert war auch Constantin Heinze. Er gehörte zu den Platzierten.
Allen Sportlern und Susann unseren herzlichsten Glückwunsch. Macht weiter so.

Nachwuchskoordinator