Zurück zur Übersicht

707x338

Saisonhöhepunkt: Weltmeisterschaften der Masters 2017 in Budapest

Auch in diesem Jahr vertraten Sportler unsere Startgemeinschaft im internationalen Vergleich. 3 Sportler, darunter unser Oldie Werner Schnabel (Alterklasse 80) und unsere gehörlosen Brüder Phil und Robin Goldberg reisten in die ungarische Hauptstadt.

Erfolgreichster unserer Athleten wurde Werner Schnabel der 4 Titel (über 800F, 400F, 200F und 100F) sowie 1 mal Silber (über 50F) gewann.
Phil (AK 30) und Robin (AK 25) belegten mit ihren Zeiten, Platzierungen in den Top 30 ihrer jeweiligen Altersklasse. Bei beiden Sportlern standen eher die erreichten Zeiten als Platzierungen im Vordergrund.

Wir freuen uns für die Sportler, dass die Weltmeisterschaften und deren Vorbereitung so gut verlaufen sind.