Zurück zur Übersicht

Rückblick zur Wahl Dresdens "Sportler des Jahres 2016"



Am 08. April fand im Congresszentrum die Gala des Dresdner Sports 2017 statt, auf der die Sportler/-innen in verschiedenen Kategorien, Trainer und Mannschaften des Jahres 2016 gesucht wurden.

Zwei Sportler des USV TU Dresden Abteilung Schwimmen standen dabei in den Kategorien Senioren (Werner Schnabel) und Handicap (Phil Goldberg) zur Wahl.

Erfreulicherweise haben sich beide Sportler in ihren Kategorien durchsetzen können und durften die Ehrung als Dresdens "Sportler des Jahres 2016" in Empfang nehmen.

Herzlichen Glückwunsch!!

Phil möchte dabei noch ein paar Dankesworte an alle richten, die ihre Stimme für ihn abgeben haben:

Liebe Schwimmfreunde,

es war wirklich eine große Überraschung und damit hatte ich nicht gerechnet, dass ich letzten Samstag zum Dresdner Sportler des Jahres 2016 in der Kategorie Handicap ausgezeichnet worden bin!! Schon gar nicht, als mit Christiane Reppe und Steffen Zeibig hohe Favoriten auf den Titel im Rennen um die meisten Stimmen dabei waren. Damit ausgerechnet ich als "Außenseiter" (die Wertigkeit eines Medaillengewinns bei den Olymp. Spielen oder Paralympics ist wohl deutlich höher einzustufen als mein Erfolg bei den Masters-EM) überhaupt die Auszeichnung bekommen kann, war wohl eine ziemlich hohe Anzahl von Stimmen nötig (ich habe diesmal meine Familie, Freunde und die Leute nicht motiviert, ihre Stimmen auf meinen Namen abzugeben, aus dem Grund, dass ich letztes Jahr auch schon gewonnen hatte) und da dieses Jahr oder besser gesagt an diesem Gala-Abend ein besonders erfolgreicher Tag für die Schwimmer (Werner Schnabel, Louis Dramm und Peter Bräunlich als Dritter hinter dem im Volksport bekannten Fussballtrainer) war, vermute ich, dass hinter der Wählerschaft (die ihre Stimmen abgegeben haben) schon eine Menge Leute von der Schwimmhalle und deren Verwandte stecken.
Dafür möchte ich mich ganz herzlich bedanken und ich habe mich sehr über die wirklich großartige und freundliche Unterstützung der Schwimmkollegen und Schwimmfreunde gefreut. Ihr seid wirklich spitze und unglaublich!! Das beweist, wie stark und toll die große Familie des Dresdner Schwimmsports ist!

Vielen Dank dafür, dass Ihr so viele Stimmen für uns Schwimmer abgegeben habt! Möge die Schwimmfamilie weiterhin in Zukunft auch so stark vertreten sein und in den nächsten Jahren viele weitere Erfolge im Sport feiern!

Mit freundlichen Grüßen,

Phil Goldberg